Kollegen gesucht

Viasit in Neunkirchen/Saar ist ein innovativer Anbieter von Bürositzmöbeln für Kunden in der ganzen Welt. Wir sind ein Familienunternehmen, das seit 1980 aus eigener Kraft wächst. Unser wichtigstes Plus sind natürlich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Gesund und nachhaltig

Die Ausstattung mit ergonomischen Sitzmöbeln an Büroarbeitsplätzen versteht sich bei Viasit von selbst. Aber auch die Mitarbeiter in der Produktion werden unterstützt, indem man ihnen das unnötige Tragen von Lasten erspart und Fehlbelastungen von Skelett und Muskulatur in der Produktmontage vermeidet. 

Externe Fachleute wie ein Arbeitsmediziner und Arbeitsschutzingenieure kümmern sich regelmäßig um den Gesundheitsschutz der Mitarbeiter durch wiederkehrende Gesundheitstests, Schulungen zum Thema Arbeitsschutz und regelmäßige Checkups der Arbeitsbedingungen.

Vielfältig

Bei Viasit erwartet Sie Vielfalt – sowohl bei Ihren Aufgaben, als auch bei Ihren Kolleginnen und Kollegen. Viasit hat die Charta der Vielfalt unterschrieben. Damit verpflichten wir uns, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das frei von Vorurteilen ist. 

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden gleich wertgeschätzt und erhalten die gleichen Chancen, ihre Talente zu entfalten – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität.
 

Partnerschaftlich

Nichts läuft ohne den Viasit-Betriebsrat, wenn es um personalbezogene Entscheidungen im Unternehmen geht. Ob Löhne und Gehälter, Einstellungen, Überstundenregelungen, Betriebsvereinbarungen, Personalgespräche und vieles mehr – stets werden die Entscheidungen in kooperativer Abstimmung und im Austausch mit der Arbeitnehmervertretung getroffen. 

Entwicklungschancen

Bei Viasit tritt Ihre Karriere nicht auf der Stelle. Wir bieten Berufsanfängern und „alten Hasen“ gleichermaßen Förder- und Entwicklungsmöglichkeiten, damit Sie jederzeit das Beste aus Ihren Talenten machen können. Dazu gehört eine attraktive Vergütung, Weiterbildungsprogramme „on-the-job“ und regelmäßiges Feedback der Vorgesetzten. 

Sprache