2020.03.25 | 04:45:16

COVID-19: Was Viasit jetzt unternimmt

Eine Situation wie diese haben wir alle noch nie erlebt. Wir tun unser Bestes, um weiter möglichst uneingeschränkt für Sie da zu sein.

Sitzen Sie COVID-19 im Home Office aus?

Gehören Sie zu den Menschen, die von ihren Arbeitgebern wegen des Virus ins Home Office versetzt wurden? Denken Sie auch an Ihre eigene Gesundheit! Damit Sie auch zuhause richtig sitzen und keine langfristigen Schäden riskieren, hat Viasit ein spezielles Angebot für Sie. (Siehe die nebenstehende Info).

Wir schützen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Nach Möglichkeit machen wir Home Office. Wir stellen sicher, dass Sie uns jederzeit mit Ihren Fragen und Anliegen erreichen können. Für die Mitarbeiter im Werk in Neunkirchen haben wir in enger Abstimmung mit Arbeitsmedizinern die nötigen Maßnahmen getroffen, um das Ansteckungsrisiko so gering wie möglich zu halten. Unsere Mitarbeiter halten sich vorbildlich an die Verhaltensregeln der Experten. Wir sind alle gesund. Unsere Showrooms sind bis auf Weiteres für Besucher geschlossen.

Lieferfähigkeit sicherstellen

Da die meisten unserer Zulieferer in Deutschland und Europa angesiedelt sind, waren wir bisher von Lieferausfällen verschont und konnten die zugesagten Termine einhalten. Je stärker die Regierungen in Europa das öffentliche Leben weiter einschränken, um die Pandemie zu bremsen, könnte sich das möglicherweise ändern. Wir halten Sie zeitnah auf dem Laufenden, wenn es zu Lieferverzögerungen kommen sollte.

Unsere Fachhändler sind weiter für Sie da

In vielen Ländern sind unsere Fachhändler von offiziell angeordneten Schließungen betroffen. Sie sind aber weiterhin telefonisch für Ihre Fragen und Bestellungen erreichbar. Einige betreiben auch eigene Online-Shops. 

Danke für Ihr Verständnis

Versuchen wir alle, in der Krise besonnen und rücksichtsvoll miteinander umzugehen. Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Meer nieuws

Sprache