2021.11.15 | 09:00:00

German Design Award 2022 in Gold für Toleo

Der Arbeitsplatzstuhl Toleo von Viasit, gestaltet von Martin Ballendat, wurde vom Rat für Formgebung mit dem German Design Award 2022 in Gold in der Kategorie „Excellent Product Design – Office Furniture“ ausgezeichnet – der höchsten Stufe des weltweit renommierten Designpreises.

 

Mit dem German Design Award werden solche Produkte ausgezeichnet, die sich unter anderem in punkto Innovation, Funktionalität, Gebrauchswert und Ästhetik „durch besonders hervorgehobene Eigenschaften auszeichnen“. Die „Gold“-Auszeichnung ist die höchste Auszeichnung für Produktdesign, die Viasit in seiner über 40jährigen Geschichte erhalten hat. Für die Gestaltung des Toleo zeichnet Designer Martin Ballendat verantwortlich.

Der Toleo ist ein nachhaltig produzierter, ergonomischer Arbeitsplatzstuhl, der seitliche (tordierende) Bewegung im Sitzen ermöglicht und dazu keine zusätzlichen konstruktiven Elemente benötigt. Die Bewegung wird ausschließlich aus dem ohnehin nötigen Rückenlehnen­träger realisiert. Martin Ballendat gab dem Rückenlehnenträger eine intelligente Zusatzfunktion, und schuf so eine ergonomisch wie ökonomisch überzeugende Lösung im Geist der Zeit.

Der Toleo ist live zu besichtigen in der Ausstellung des German Design Award 2022, die vom 11.- 27. Februar 2022 im Museum für Angewandte Kunst in Frankfurt/Main stattfindet. Außerdem natürlich in den Ausstellungen der Viasit-Fachhändler oder in einem der Viasit Showrooms in Frankfurt, Stuttgart, München und Neunkirchen (Viasit-Werk).

Weitere News

Sprache